Sprachtherapie für Adam & OP für Malak.

 

Adams und Malaks Familie ist sehr bedürftig. Sie leben in Dar Kabdani, einem sehr abgelegenen Dorf, der Vater ist schwer behindert und kann nicht arbeiten, die Mutter findet trotz Bemühen keine Arbeitsstelle, da es in der Region grundsätzlich nicht viele Arbeitsplätze gibt. Die Familie ist auf fremde Hilfe angewiesen.

Hinzu kommt, dass der 9-jährige Adam und die 5-jährige Malak taub stumm geboren wurden. Glücklicherweise gibt es die Möglichkeit, dass die Kinder durch einen operativen Eingriff inklusiver einer darauffolgenden Sprachtherapie hören und das Sprechen erlernen können.

Adam wurde bereits in der Vergangenheit durch Spendengelder eine OP ermöglicht, die erfolgreich gelungen ist. Damit er weitere Fortschritte macht, benötigt er nun die essenzielle Sprachtherapie, in der er das Sprechen erlernen kann. Ohne diese Therapie wird er trotz der erfolgreichen OP nicht sprechen können. Der Verein hat beschlossen, die Kosten für diese wichtige Sprachtherapie zu übernehmen. Die Therapie hat im August 2019 begonnen; die Dauer umfasst ca. 12 Monate.

Malak wird, wie ihr Bruder, ebenfalls eine OP benötigen. Insgesamt umfassen die Kosten der OP rund 20.000 EUR. Die bedürftige Familie ist natürlich mit dieser Summe hoffnungslos überfordert und betet für Spendengelder, die Malak die Möglichkeit gibt, ebenfalls in Zukunft zu hören und darauf basierend das Sprechen zu erlernen. 

Möchtest du Malak dabei unterstützen, bald auch hören und sprechen zu können, und eine Spende dazu beitragen? Dann spende jetzt für die süße, kleine Maus:

RIF Kinderhilfsverein e.V.
Sparkasse Mainz
IBAN:  DE71 5505 0120 0200 0111 87
BIC: MALADE51MNZ
Paypal: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Verwendungszweck: Operation Malak

 

 

 

Zum Seitenanfang